EnglishRussianGermanFrenchItalianSpanishArmenian

Stonehenge – Die älteste Sternwarte in der Welt

ZoratsKarer (auch Karahunj) gehört zu den Must-See-Orten in der ganzen Welt und vor allem in Armenien. Der Name Karahunjkann in der armenischen Sprache wie der "Klang der Steine" ("Kar" bedeutet "Stein" und "Hunj" "Ton, Stimme") interpretiert werden. Diese archäologische Stätte, die aus der zwe See more details

Holy Mount Ararat

Duration: 9 days / 8 nights; Tour Type: Cultural, Historical; Best Period: May - October; Distance: ~1080 km; Country: Armenia See more details

Garantierte Abfahrten

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte; Tourtyp: Kulturelle und Freizeit-Tour. Beste Reisezeit: abhängig von der Terminfestsetzung; Distanz: ca. 500km; Land: Armenien See more details

Armenien– Top-Reiseziel

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte; Tourtyp: Historische, kulturelle und Weinprobe - Tour. Beste Zeitperiode: März-November; Distanz: ca. 1080km; Land: Armenien See more details

ARMENIEN UNESCO

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte; Tourtyp: Historische Tour,Brandy-und Weinprobe-Tour, Wandertour. Beste Zeitperiode: Mai-Oktober; Distanz: ca. 1550km; Land: Armenien See more details

Entlang der Großen Seidenstraße

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte; Tourtyp: Seidenstraße, historisch, kulturell. Beste Zeitperiode: Mai-Oktober; Distanz: ca. 1550km; Land: Georgien, Armenien See more details

Spüren Sie den Weg von Armenien nach Karabach

  Dauer: 14 Tage / 13 Nächte; Tourtyp: Historische Tour, Jeep-, Abenteuer-, Weinprobetour. Beste Zeitperiode: Mai-Oktober; Distanz: ca. 1900km; Land: Armenien, Berg-Karabach  See more details

Perlen von Kaukasus

Dauer: 13 Tage / 12 Nächte; Tourtyp: Historische, kulturelle Tour, Weinprobe- und Feinschmecker-Tour. Beste Zeitperiode: März-Dezember; Land: Armenien, Georgien See more details
Nagorno-Karabakh

[sigplus] Critical error: Image gallery folder karabakh/sights is expected to be a path relative to the image base folder specified in the back-end.

{gallery}karabakh/sights{/gallery}

In der Zeit von 189 v. Chr. bis 387 n. Chr. war Artsakh die zehne Provinz des historischen Königreiches von Armenien. Der heutige Name von Artsakh - "Berg-Karabach" scheint auf die turbulente Geschichte der Region zu zeugen. Das Wort "Berg" steht im Russischen für "gebirgig." Der Name "Karabach" erschien zuerst in den georgischen und persischen Schriften aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Viele Gelehrte sind zu der Schlussfolgerung gekommen, dass "Karabach" (oder "Karabakh") eine Verbindung von den Wörtern "Kara" aus Türkisch (mit der Bedeutung "schwarz") und "Bakh" aus Persisch (mit der Bedeutung "Garten") ist.

 

[sigplus] Critical error: Image gallery folder karabakh/tree is expected to be a path relative to the image base folder specified in the back-end.

{gallery}karabakh/tree{/gallery}

Artsakh ist auch mit einem ungewöhnlichen Phänomen berühmt. In dem Dorf von Skhtoraschen gibt es eine ungewöhnliche Platane. Zusammen mit dem Denkmal "Wir und unsere Berge" wurde es zu der Visitenkarte des Landes Artsakh. Es bekam sogar einen Pass in 1900 und hatte eine bezahlte Wache, um den riesigen und unvergänglichen Baum zu schützen.

Der Baum bekam vor kurzem wieder einen Pass, der bestätigt, dass der ungewöhnliche Baum 2000 Jahre alt ist.